Angebot KW 13

An alle Menschen, die drin sein müssen, sollen oder wollen, die Lage wird auch wieder besser werden. Uns gibt es noch. Wir bekommen ja weiterhin Pflanzen geliefert und haben schon viel selber ausgesät und getopft. Zur Zeit findet der Wochenmarkt noch statt und wir mit ihm.

Wer möchte kann aber auch telefonisch bestellen zu den auf unserer Seite angegebenen Bedingungen (hier mehr). Das Verkaufssortiment umfasst jetzt:

  • Verschiedene Erdbeersorten – Clery, Vilma Zanta, Malwina, Cora, Florika, Mieze Schindler und Pink Panther pro Stück 1,20€.
  • Einjährige Kräuter pro St. 2,00€: Petersilie, Kerbel, Rucula und Koriander – in ca 10 Tagen noch Dill und Basilikum.
  • Hornveilchen zu 0,80€ und Vergissmeinnicht zu 1,20€.
  • Stauden zu 3,00€ – Bartnelken, Muskatellersalbei, Stockrosen, Nachtviole, Wiesensalbei, Pechnelke, Rot gefüllte Herbstchrysantheme, kaukasisches Vergissmeinnicht und Duftnachtkerze.
  • Auch winterharte Kräuter zu 3,00€ gibts schon, einfach nachfragen was wir schon anbieten können.
  • Wir können auch noch Erde abgeben 70l Bioerde – 50% torfreduziert mit Grünkompost, Rindenhumus, Tonminerale und Hornspänen pro Sack 15,00€.

Das ist ein kleiner Ausschnitt was am Markt mit dabei ist. Tomaten, Paprika, Gurken, Zuchini etc. werden weiterhin ausgesät und getopft und können etwa ab Mitte April bestellt werden. Wir machen mal so als ob es im Mai doch wieder normaler wird, halt ohne Sonntagsmärkte. Ist natürlich für die Gärtner schwierig, denn die müssen ihr Geld im Frühsommer verdienen. Aber die warme Gemüsepflanzenwoar kann man auch oder vielleicht sogar noch effektiver bis Ende Mai oder Anfang Juni pflanzen. Der Sommer ist da noch nicht rum, sondern beginnt erst und die Pflanzen tun sich vielleicht leichter zum Anwachsen, wenns schon wärmer ist.

Also alles wird gut und bleibt gesund.

Herzlichst Carolin Schuster

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2020 BIOLAND SCHUSTER

Webdesign by C. Möllenhoff

Impressum & Datenschutz